Hallentraining

Einmal wöchentlich trainieren wir in der Turnhalle der Kantonsschule Stadelhofen (3 Gehminuten vom Bahnhof Stadelhofen). Das Training findet jeden Donnerstag 19:00 – 22:00 statt (ausser während Schulferien).

Vorsicht: In den Monaten April - September trainieren wir an schönen Tagen draussen an der Josefwiese oder beim Dynamo. Informiere dich am Tag des Trainings über Facebook, wo das Training stattfindet.

 

Schutzkonzept

Aktuell gibt es Auflagen des BAGs und der Kantonsschule Stadelhofen bezüglich des Hallentrainings. Unser Schutzkonzept wurde genehmigt und kann hier eingesehen werden. Das Wichtigste in Kürze:

Maskenpflicht gilt beim Betreten des Schulhauses und in den Gängen, nicht aber in der Halle selber. Es gelten die üblichen Hygienemassnahmen. Zusätzlich wird empfohlen sich vor dem Betreten des Slackline-Bandes die Hände zu waschen/desinfizieren und darauf zu achten, sich während der Ausübung nicht ins Gesicht zu fassen. Mit Schuhen kann die Übertragungswahrscheinlichkeit noch weiter verringert werden.

Wer Darf Teilnehmen?

Es ist absolut jeder willkommen. Ein erstes Schnuppertraining kannst du kostenlos besuchen. Ab dem zweiten Training musst du Mitglied der Slacklions sein und den jährlichen Mitgliederbeitrag von 50,- CHF bezahlen.
Es ist ein freies Training – d.h. es leitet niemand aktiv. Wenn du aber Fragen hast, sind die anderen Trainingsteilnehmer erfahrungsgemäss sehr hilfsbereit. Vom Anfänger bis zum Profi ist immer alles vertreten. Also auch wenn du noch nie auf einer Slackine gestanden bist –> Schau doch einfach vorbei und lass dir von uns Tipps geben. Schon nach wenigen Minuten wirst du die ersten Schritte auf der Line schaffen.

 

Set-Up

Die Halle ist Top ausgerüstet! Slacktivity hat Wandhalterungen installiert und zehn Slacklines kostenlos für uns zur Verfügung gestellt:

  • 4 x Beginner-Line (Slackline Allround)
  • 1 x 8m Slacktivity - pinkTube
  • 1 x 15m Slacktivity - pinkTube
  • 1 x 23m Slacktivity - redTube
  • 1 x 30m Slacktivity - redTube als riesige Rodeoline mit 5m Durchhang
  • Je nach Wunsch: 1x 23m superJumpline
  • 2 x weitere Rodeolines

Das Set-Up variiert von Training zu Training und darf nach Rücksprache mit dem Trainingsleiter auch abgeändert werden.

Alle Jumplines (& natürlich auch die anderen Lines) können mit dicken Matten unterlegt werden!